Die Bäckerei Wieser:

 Historische Räumlichkeiten,

modernes Familienunternehmen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Geschichte unserer Bäckerei reicht zurück bis ins 14.Jahrhundert. Im Haus der heutigen Bäckerei Wieser befand sich im Jahre 1485 das sogenannte „Stockhaus“. Um den Marktfrieden und die Sicherheit des Marktes Grönenbach zu wahren, errichtete Kaiser Friedrich III dieses Stockhaus mit angeschlossenem Gericht und Gefängnis.

 

Bis ins 19. Jahrhundert hatte dieses Haus eine wechselhafte Geschichte. Max und Genoveva Ohneberg gründeten im 19. Jahrhundert die Bäckerei.

 

Das Jahr 1955 ist die Geburtsstunde der Bäckerei Wieser. Josef und Theresia Wieser, welche zuvor als Geschäftsführer angestellt waren, übernahmen die Bäckerei Ohneberg.

1979 ging die Geschäftsleitung an Franz und Angelika Wieser über. Mit deren Sohn Bernd Wieser und seiner Frau Saskia übernahm im Jahre 2008 die nun bereits dritte Generation das „Steuer“ im Familienunternehmen.

 

Eines ist von Beginn an stets gleich geblieben: die Liebe zum Bäckerhandwerk.

Die Kunden erwarten Produkte ganz nach der Philosophie: traditionell und natürlich!

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag: 6.45 – 18.00 Uhr
Samstag: 6.30 – 12.00 Uhr

 

Bäckerei Wieser

Marktplatz 3

87730 Bad Grönenbach

 

Telefon: 08334 / 247

Mail: info@wieser-baeckerei.de

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -